pierce, jeffrey lee sessions project, the/various

we are only riders

WE ARE ONLY RIDERS

2 LP  €  29,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Nur noch 2 lieferbar!
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Ein ganz besonderes Bandprojekt stellt sich mit "We Are Only Riders" vor. Zu Ehren von Jeffrey Lee Pierce schlossen sich namhafte Künstler zusammen, um Fragmente aus dem Nachlass des 1996 verstorbenen Sängers der Blues-Punk-Formation The Gun Club zu interpretieren. Pierce' ehemaliger Bassist Cypress Grove fand die Songfragmente, Texte und Tapes, ihm gelang es auch, eine Reihe prominenter Stimmen für ihre erstmalige Interpretation zu gewinnen. Darunter Debbie Harry (Pierce war einst Vorsitzender des Blondie-Fanclubs in Los Angeles), die u. a. im Duett mit Nick Cave singt, Mark Lanegan (solo und mit Isobel Campbell), Lydia Lunch, The Raveonettes, The Sadies und David Eugene Edwards. Das Ergebnis ist von betörender Schönheit und erinnert an einen der ... mehr lesen