slime_yellow_246.jpg

SLIME "Hier und jetzt"

Das neue Album von SLIME exklusiv nur bei uns auf rotzgelbem Vinyl! Limitiert auf 200 Stück! Jetzt schnell vorbestellen!
godspeed_luciferian_246.jpg

GODSPEED bauen Türme!

"Luciferian Towers" erscheint am 22.09.17. Jetzt vorbestellen!
Quicksand-mint_246.jpg

QUICKSAND sind zurück!

Nach 22 Jahren sind unser Walter und seine Freunde zurück! "Interiors" gibt's als schwarzes Vinyl oder limitierte "Indie"-Version auf mintgrünem Vinyl! 
national-collage_246.jpg

THE NATIONAL

Limitiertes blaues Doppel-Vinyl, weißes Doppel-Vinyl oder CD - sucht Euch aus, was Ihr mögt! 
QOTSA-Indiepool-Vinyl_246.jpg

QOTSA sind "Villains"

"Villains" ist da!
 
epitaph-anti-aktion_246.jpg

Epitaph Sonderpreise!

Epitaph and Anti Records Platten ab 12,95 EUR! Sommeroffensive!
summer-sale_246.jpg

Summer Sale

Vinylklassiker unter 20 EUR - teils limitierte Farben! THE CLASH, DYLAN, LIFE OF AGONY, SICK OF IT ALL bis SOUNDGARDEN!
beggars-aktion_2462.jpg

Beggars Preiskracher!

Nur für kurze Zeit Sonderpreise auf ausgewähltes Beggars Vinyl! Jetzt stöbern!
 

Sicher bestellen dank SSL Verschlüsselung.

Versandkostenfrei
Widerrufsrecht
Versandfertig
Riesenauswahl
unsere Servicehotline:
0212-52088606*
*zum Festnetztarif
 

MÄNGELRECHTE

 

Mängelrechte bei finestvinyl.de

Die gesetzlichen Regelungen zur Mängelhaftung sind gem. Ziff. 9 unserer AGB eingeschränkt.

 

Auszug aus den AGB:

 

9. Gewährleistung, Haftungsbeschränkungen

 

9.1 Wir haften für Mängel nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß der nachfolgenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist. Eine Abtretung entsprechender Ansprüche ist ausgeschlossen.

 

9.2 Betr. etwaiger Textil- und Druckprodukte gilt folgende Haftungsbeschränkung:

 

Eventuell geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen und der gelieferten Ware sind technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar. Es wird bei Textilprodukten keine Haftung für Mängel übernommen, die auf einen Verstoß gegen die Pflegeanleitung zurückzuführen sind. Textilien sind vor dem Tragen entsprechend der Pflegeanleitung zu waschen und zu trocknen.

 

9.3 Soweit nicht abweichend vereinbart, gilt für Mängel die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten ab Lieferung. Für Mängelrügen durch Kaufleute beträgt die Gewährleistungspflicht auf von uns gelieferte Ware 12 Monate.

 

9.4 Du bist verpflichtet, uns die Überprüfung der fehlerhaften Ware zu gestatten.

 

Bist Du Kaufmann, bist Du im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung in Form der Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen. Das Wahlrecht über die Art der Nacherfüllung steht uns zu. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung bist Du berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Voraussetzung für jegliche Gewährleistungsrechte ist, dass Du alle nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß erfüllst.

 

Bist Du hingegen Verbraucher, so hast Du die Wahl, die Gewährleistung durch Nacherfüllung (Nachbesserung oder Ersatzlieferung), Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises geltend zu machen. Soweit Du eines dieser Gewährleistungsrechte wählst, hast Du uns zunächst eine angemessene Nachfrist zu setzen, soweit diese nicht aus gesetzlichen Gründen entbehrlich ist. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der durch Dich gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich oder die Nachlieferung für uns unmöglich ist.

 

9.5 Keine Gewährleistungspflicht besteht für Schäden durch normale Abnutzung sowie unsachgemäße Handhabung. Bei Rücksendung zu Recht beanstandeter Ware tragen wir die Gefahr und Kosten. Die erneute Zustellung der Ware erfolgt ebenfalls auf unsere Kosten.

 

9.6 Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

9.7  Wir haften auch nicht für ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Webshops. Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch zugunsten unser gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, soweit Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.