• 1.1. dream 3 (in the midst of my life)
  • 1.2. path 5 (delta)
  • 1.3. space 11 (invisible pages over)
  • 1.4. dream 13 (minus even)
  • 2.1. space 21 (petrichor)
  • 2.2. path 19 (yet frailest)
  • 2.3. dream 8 (late and soon)
04. September 2015
Genre: Elektro

richter, max / davidson, grace / acme

from sleep

2 LP  €  29,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Der britische Komponist Max Richter, der zuletzt durch seine Re-Komposition der Vier Jahrszeiten von Vivaldi für Furore sorgte, hat das wohl längste je aufgenommene einteilige klassische Musikstück geschrieben. SLEEP dauert acht Stunden - und soll den Zuhörer zum Einschlafen bringen. »Es ist ein achtstündiges Wiegenlied«, erklärt Richter. Am 4. September erscheinen bei Deutsche Grammophon die achtstündige Fassung als digitales Album und zudem eine einstündige Version - from SLEEP - als CD, Vinyl, Download und Streaming. SLEEP ist zum einen ein Experiment, mit dem Richter herausfinden will, »wie das Gehirn Lebensraum für die Musik sein kann, wenn unser Bewusstsein Urlaub hat«. Während der Komposition befragte Richter den angesehenen amerikanischen ... mehr lesen