• 1.1. 'ne menge leute
  • 1.2. ich ka¼mmere mich darum
  • 1.3. er sieht sie an wahrend sie ihn ansieht und er sieht z
  • 1.4. billiger trick
  • 1.5. kaltes huhn
  • 1.6. kleines gra¼nes haus
  • 1.7. stern
  • 1.8. so faay ich's an
  • 1.9. jeder tag
  • 1.10. daay sie weiay
  • 1.11. alles sagen
  • 1.12. straayen und namen
  • 1.13. autobahn
12. September 2014
Label: TROCADERO
Genre: Deutschpop

fink

mondscheiner

MONDSCHEINER

CD  €  9,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Nach Selbstgebranntem hörte sich das Album wirklich nicht an. "Mondscheiner", 1999 erschienen und das erste Album nach dem Labelwechsel von XXS Records zu L'age d'or, wurde das poppigste der Bandgeschichte. Vorausgegangen waren Musikerwechsel an Gitarre und Schlagzeug, der ehemalige Nationalgalerie-Gitarrist Dinesh Ketelsen kam als festes Bandmitglied hinzu, Henning Wandhoff ersetzte Hauke Evers. Sänger, Texter und Gitarrist Nils Koppruch beschreibt hier fassungslos, was passiert, wenn man zusehen muss, wie andere handeln, und selbst auf den Barhocker genagelt scheint. Country- und Amerikana-Elemente geraten eher in den Hintergrund, die Musik hat ihre Nische besetzt: Country als Blues des weißen Mannes plus X. Das Album, das lange Zeit nicht ... mehr lesen