pup-morbid_246.jpg

PUP

PUP sind zurück! Im Gepäck: "Morbid Stuff". Kommt am 05.04.19.
rattlesnakes_246.jpg

FRANK CARTER...

...und seine Klapperschlangen sind zurück! "The End Of Suffering" auf Splatter-Vinyl! 
national_246.jpg

THE NATIONAL

"I Am Easy To Find" als 3LP auf farbigem Vinyl kommt am 17.05.19. Jetzt vorbestellen! 
 
hund_2461.jpg

Voll verhundet!

Hunde sind the new black. Also brauchen wir Hunde. Auf Vinyl. 
kettcar_246.jpg

KETTCAR

Neu und alt. "Der süße Duft der Widersprüchlichkeit" und Backkatalog!
limited_246.jpg

30x limitiert!

Special Editions, limitiert und farbig - jetzt schnell vorbestellen!
motrhead_246.jpg

MOTÖRHEAD

Vinyl ist unsterblich und Lemmy quasi auch. Endlich MOTÖREHAD Re-Issues! 
 

Sicher bestellen dank SSL Verschlüsselung.

Versandkostenfrei
Widerrufsrecht
Versandfertig
Riesenauswahl
unsere Servicehotline:
0212-52088606*
*zum Festnetztarif
 

News

 
17.12.2018 | 11:41

Lustige Freunde – UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA

Der Legende nach veröffentlichte Ruban Nielson, der Kopf hinter UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA 2010 auf Bandcamp einen Song mit dem Namen „Ffunny Ffrends“. Und das ohne weitere Angaben zu einem etwaigen  Künstler oder Urheber. Die Resonanz war gewaltig, also musste er irgendwann aus der Deckung und gab als Autor des Stückes das UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA an. Eine Band war geboren und Nielson selbst so unter Druck, dass er bereits einige Wochen später ein Album unter eben diesem Namen veröffentlichte. Nun erscheint ein ReIssue dieses selbstbetitelten Debüts auf schwarzem Vinyl inklusive Download-Code.
 
umo_305.jpg
Ruban Nielson gründete 2001 mit seinem Bruder und zwei weiteren Freunden die Band THE MINT CHICKS, mit denen er in seiner Heimat Neuseeland erste Erfolge verbuchen konnte. Unter anderem gewann die Band einige New Zealand Music Awards für das beste Album („Crazy? Yes! Dumb? No! 2007) sowie das beste Albumcover („Screens“ 2009). 2010 verließ Ruban Nielson überraschend die Band und veröffentlichte mit „Ffunny Ffrends“ diesen einen Track, der sein Leben nachhaltig verändern sollte.
 
Denn nach der riesigen Resonanz, unter anderem vom bekannten amerikanischen Musik-Blog Pitchfork, schnappte sich Nielson einen Schlagzeuger und einen Bassisten und ging unter dem Namen UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA erst einmal 18 Monate lang auf Tour. Dabei schrieb Nielson bereits an dem zweiten Album „II“, das auf dem stilsicheren Indie-Label Jagjaguwar veröffentlicht wurde und es in die US-Bilboard- sowie die britischen Album-Charts schaffte. Die Band, die neben dem Hauptsongwriter aus wechselnden Musikern besteht, blieb mit ihrer verschrobenen Mischung aus Funk, Groove, 60ties, 70ties und Psychedelic der heimliche Liebling der Musikpresse.
 
Und das zu Recht. Mit ihrem Debütalbum schafften sich UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA eine eigene kleine Nische, die sie bis heute mit insgesamt fünf Studioalben ausfüllen. Dabei hilft nicht nur der dezente Lo-Fi-Ansatz, sondern auch das breit gefächerte Potpourri verschiedener Musik-Stile. Die Alben der Band bleiben so zu jeder Zeit unberechenbar, abwechslungsreich und interessant. Dass es Nielson dabei immer wieder schafft eine unglaublich relaxte Grundstimmung zu erzeugen, sei nur am Rande erwähnt, rundet das Gesamtwerk dieser Band aber perfekt ab.   
 
ic-01 hanoi
LP  €  18,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
ic-01 hanoi (mc)
MC  €  8,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
ii
LP  €  17,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
multi-love
LP  €  18,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
sex & food
LP  €  18,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
sex & food (mc)
MC  €  9,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
unknown mortal orchestra
LP  €  26,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
phone
7"  €  8,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten