rattlesnakes_246.jpg

FRANK CARTER...

...und seine Klapperschlangen sind zurück! "The End Of Suffering" auf Splatter-Vinyl! 
hot-chip-bath_246.jpg

HOT CHIP

"A Bath Full Of Ecstasy" nur bei uns auf blau/orange Vinyl! Bei Vorbestellung bis 08.04.19 exklusiver Ticketlink! 
national_246.jpg

THE NATIONAL

"I Am Easy To Find" als 3LP auf farbigem Vinyl kommt am 17.05.19. Jetzt vorbestellen! 
 
kettcar_246.jpg

KETTCAR

Neu und alt. "Der süße Duft der Widersprüchlichkeit" und Backkatalog!
motrhead_246.jpg

MOTÖRHEAD

Vinyl ist unsterblich und Lemmy quasi auch. Endlich MOTÖREHAD Re-Issues! 
limited_246.jpg

30x limitiert!

Special Editions, limitiert und farbig - jetzt schnell vorbestellen!
vinyl-summer_246.jpg

Sommersonnensonderpreise!

Universal hat wieder über 600 Schallplatten reduziert!
hund_2461.jpg

Voll verhundet!

Hunde sind the new black. Also brauchen wir Hunde. Auf Vinyl. 
 

Sicher bestellen dank SSL Verschlüsselung.

Versandkostenfrei
Widerrufsrecht
Versandfertig
Riesenauswahl
unsere Servicehotline:
0212-52088606*
*zum Festnetztarif
 

News

 
22.03.2019 | 13:24

My Top 5 mit KIND KAPUTT. "Zerfall" heute!

Wir sind relativ überzeugt davon, dass KIND KAPUTT niemals einen der Kaugummiautomaten vom Cover des heute erscheinenden Debüts "Zerfall" wirklich aktiv benutzt haben, aber das macht nichts, denn der Inhalt des Albums ist deutlich schmackhafter. 
kind-kaputt_305.jpg
Immer wieder ist es interessant, Parallelen zwischen dem Output einer Band und ihren Lieblingsalben zu ziehen und bei KIND KAPUTT verleiht das "Zerfall" tatsächlich neue Ebenen. Da brauchen wir das Konzept des Albums, das sich an die literarische Form des Bildungsromanes mit einem Protagonisten, der in die Welt hinausgeht und meist erwachsen und geläutert wiederkehrt, anlehnt, gar nicht, um zusätzliche Tiefe zu verleihen. Aber überlassen wir der Band das Wort. Wir tun natürlich so, als hätten wir das Wort "mp3 Player" niemals gesehen...

01. Oceansize “Everyone into Position”                   
Mein absolutes Lieblingsalbum. War es schon immer und wird es immer sein. Warum? Als ich 14 Jahre alt war, habe ich aus Zufall „Music for a Nurse“ gehört und dieser Song zeigte mir zum ersten mal in meinem Leben, welch emotionalen Impact Musik auf mich haben kann. Ich habe Rotz und Wasser geheult. Ausserdem ist es in seiner Gänze ein absolutes Meisterwerk.
 
02. Circa „Survive Juturna“          
Circa Survive teilte sich damals zusammen mit Oceansize den Platz meiner Lieblingsband. Ich kann mich an eine Phase erinnern, in der Juturna jeden Tag auf und ab lief und mich dadurch definitiv in meiner Entwicklung als Musiker stark beeinflusst hat!
 
03. Thrice “Major / Minor”            
Ja, was soll man sagen? Thrice halt. Musik ist Subjektiv. Bei Thrice erlaube ich mir jetzt aber einfach mal ganz frech zu behaupten: Das ist eine der besten Bands der Welt. Diese Meinung teile ich mir wohl auch mit meinen Bandkollegen, denn wenn es um unsere Musik geht, lassen wir uns sicherlich stark von Thrice inspirieren.
 
04. The Intersphere „The Grand Delusion“              
Von einer „der besten Bands der Welt“ zur vielleicht besten Band Deutschlands. Ich finde es immer wieder faszinierend wie diese Band es schafft, unglaublich anspruchsvolle Songs so zugänglich zu machen. Mit ihrer letzten Veröffentlichung beweisen The Intersphere (wieder ein mal) ihr unglaublich ausgereiftes Handwerk.
 
05. Architects „Hollow Crown“      
Als ich 17 Jahre alt wurde, kam ich in eine exzessive Metalcore Phase. Mir kam nichts mehr ausser heftigstes Geholze auf den Mp3-Player. Norma Jean, Every Time I Die, aber allen voran Architects. Diese Jungs waren meine Heroes.

 
zerfall
LP+Dwn  €  19,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten