• 1.1. hunab k'u - a new age dawns - prolo
  • 1.2. dance of fate
  • 1.3. the last crusade - a new age dawns
  • 1.4. solitary ground
  • 1.5. blank infinity
  • 1.6. force of the shore
  • 1.7. quietus
  • 1.8. mother of light - a new age dawns #
  • 1.9. trois vierges
  • 2.1. another me 2in lackech"
  • 2.2. consign to oblivion - a new age daw
  • 2.3. palladium
  • 2.4. solitary ground
  • 2.5. quietus
  • 2.6. crystal mountain
  • 2.7. linger
  • 2.8. mother of light.

epica

consign to oblivion - expanded edit

2 LP  €  26,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Mit sechs Bonustracks! Zwei Jahre nach dem Riesenerfolg von "The Phantom Agony" (2003) veröffentlichten EPICA den majestätischen Nachfolger "Consign To Oblivion". Auf diesem Album, das von der Kultur der Maya beeinflusst wurde, erschloss sich die Band um Mezzo-Sopran Simone Simons und Gitarrist Mark Janson neues Territorium. Die Musik wurde zugänglicher, die Vielseitigkeit der Kompositionen wuchs und reichte nun von zügellosem Gothic Metal bis zu Balladen. ,Dieses Album kennzeichnet die neue Reife von EPICA", erklärte Mark Jansen damals. ,Das ist das Album, das ich schon immer machen wollte." Auf ,Consign To Oblivion" zeigen sich EPICA als eindrucksvolle und tighte Rockmaschine mit fast schon Wagnerischer Vollzugskraft und untermauern damit auf allen ... mehr lesen