• 1.1. put your hands up!
  • 1.2. seven sisters
  • 1.3. in the right place
  • 1.4. dead cops
  • 1.5. when those times are coming back (it could be painful for your heart)
  • 1.6. sagittarius
  • 1.7. gimme something to believe in
  • 1.8. peace is money
  • 1.9. call the doctor
  • 1.10. sweet riot
  • 1.11. every little thing
17. Mai 2013
Label: BCORE

tokyo sex destruction

sagittarius

LP  €  22,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Schweißtreibend genial: Die Spanier vereinen MC5, Sly Stone und Jon Spencer. Tokyo Sex Destruction sind ein Quartett aus Barcelona. Sie könnten aber auch aus New York, Chicago, London oder Stockholm stammen. Seit 2003 veröffentlichen sie Platten, von Anfang an arbeiten sie an der Verfeinerung eines siedend heißen Gebräus aus Garage-Rock, Punk und Soul. Mit politisch-revolutionären Tendenzen, schließlich hören alle Mitglieder auf den Nachnamen Sinclair (Black-Panther-Führer und Manager der Detroiter Legende MC5). Auf den ersten Platten ging es noch raubeinig geradeaus, aber schon beim 2005er-Werk "5th Avenue South" zeigten sie sich enorm verbessert und spielten einen resoluten, riffhaltigen Garage-Punk, der die haluzigenen Weiten der 60er und 70er ... mehr lesen