• 1.1. future ruins (pt. 2) [feat. ghalia benali]
  • 1.2. the horror
  • 1.3. martyrs
  • 1.4. nightmare no. 1 (collapse)
  • 1.5. an air vent (in amsterdam)
  • 1.6. nightmare no. 2 (dinner at carinhall) [feat. sam vance-law]
  • 1.7. the only thing we have to fear
  • 1.8. nightjogging [feat. kat frankie]
  • 1.9. a misty bay (at dawn)
  • 1.10. nightmare no. 3 (strangled)
  • 1.11. (how to stay) middle class
  • 1.12. (finally) a convenient truth
08. Juni 2018
Label: CAROLINE
Genre: Indie

get well soon

the horror

2 LP  €  28,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Mit filmischen Arrangements und Konzeptalben kennt Gropper sich aus. Seit vor zehn Jahren sein Debüt ,Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon" zeigte, wie mu"helos sich große Instrumentierungen, eigentümliche Gedankengänge und eine Crooner- Stimme fu"r die Ewigkeit in einem WG-Zimmer zum perfekten Pop-Album basteln lassen, hatte er seine Finger in vielen Bereichen im Spiel. Er hat Soundtracks für Filme und Serien geschrieben, war als Produzent mit dem deutschen Rapper Casper und dem kanadischen Pop-Dandy Sam Vance-Law im Studio und ist dabei trotzdem der Pop-Outsider mit dem eigenbrötlerischen Soloprojekt geblieben. Als Get Well Soon hat er Platten aufgenommen, die vom Stoizismus oder der Liebe handeln und mal wie ein Italo-Western klingen, mal ... mehr lesen