• 1.1. replacements
  • 1.2. c'mon
  • 1.3. please please please
  • 1.4. heavy metal teenage dream
  • 1.5. give it
  • 1.6. fuck yeah
  • 1.7. pain
  • 1.8. exit door
  • 1.9. rock'n'roll was here to stay
  • 1.10. lack of sleep
  • 1.11. check the battery
  • 1.12. freak you out
22. Juli 2016
Genre: Indie

fuck yeah

fuck yeah

LP+CD  €  17,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Eine Frechheit. Eine gottverdammte Frechheit. Wissen die nicht, was sich gehört? Dass man sich brav hinten anstellt in der Warteschlange. Nein? Machen hier einen auf dicke Hose. Wer denken die eigentlich, wer sie sind? Schuster, bleib bei deinen Leisten. Kleine Brötchen backen. Wir sind hier nicht in Seattle, Gussie. Und New York und London und Minneapolis auch nicht. Nein, wir sind hier in München - Neuhausen, Giesing, Glockenbach. Da macht's doch bitteschön euren Weißbier-Blues oder Mundart-Rap oder Heimatsound-Folk. Nein? Wie bitte? Rockmusik? Haha, das war früher. Als die Menschen noch Blumen im Haar trugen und Drogen nahmen. Und tagelang vor ihren Plattenspielern saßen. Jetzt ist Laptop angesagt. New Economy. Flexible Arbeitszeit. Home office. ... mehr lesen