• 1.1. first movement: energico
  • 1.2. second movement: lento
  • 1.3. third movement: con fuoco
  • 1.4. hush
  • 1.5. wring that neck
  • 2.1. child in time
  • 2.2. first movement: moderato-allegro
  • 3.1. second movement: andante
  • 3.2. third movement: vivace-presto
  • 3.3. encore

deep purple

concerto for group & orchestra

3 LP  €  67,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

3 x 12" box - 180gm vinyl - includes 16pg 12" booklet Bei der vorigen Platte mit dem apokalyptischen Schwarzweiß-Cover von Hieronymus Bosch, schlicht "Deep Purple" betitelt, hatte sich Ende 1969 dieses Projekt schon angekündigt. Auch Bands wie Emerson, Lake & Palmer oder Yes flirteten intensiv mit klassischer Musik. Deep Purple aber trieben die Idee konsequent weiter und füllten die zweite LP-Seite zum guten Teil mit ihrem ersten symphonischen Versuch mit dem Titel "April". Beim Anfang 1970 veröffentlichten Folgealbum schwang der klassisch ausgebildete Keyboarder Jon Lord das Zepter, das von ihm komponierte "Concerto For Group And Orchestra" - mit Anleihen bei Filmmusiken wie modernen Klassikern à la Rachmaninoff - liegt nun endlich in angemessener ... mehr lesen