• 1.1. island
  • 1.2. where the wild things are
  • 1.3. grow
  • 1.4. the golden glow
  • 1.5. yet to come
  • 1.6. exit sign
  • 1.7. we killed our hearts
  • 1.8. gravity has played its part
  • 1.9. berlin
  • 1.10. i drew a map
  • 1.11. the years
  • 1.12. illuminate
  • 1.13. folded paper planes
18. Januar 2019
Label: SINNBUS

day, the

midnight parade (180g lp+mp3)

LP+Dwn  €  21,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Träumerisch anmutender Dream-Pop trifft auf einen von Hardcore gelernten und gelebten DIY-Ethos. Karge, federnde und entrückende Dynamik wechselt sich mit einer wild träumenden Harmonik ab, Rock und Synthies schaffen ebenso anregende Kontraste wie abendkühle, reduzierte Postpunk Referenzen. Daran schließen sich Thematiken an, die Privates und Politisches genausooft verbinden wie gegenüberstellen. The Day spielen eine Musik, die sich in ihrem Eskapismus der Utopie genauso zuneigt wie einer gepflegten Schwermütigkeit und sich so gegen allzu festgelegte Deutungszusammenhänge verwehrt. The Day ist vor allem eine internationale Fernbeziehungskonstellation, ein fast schon feierlich ausgedrückter paneuropäischer Gedanke der Vereinigung (der gerade in diesen ... mehr lesen