• 1.1. the time you spend, the life you have
  • 1.2. it's ok
  • 1.3. c'est pas facile
  • 1.4. hey mama
  • 1.5. no blues
  • 1.6. fazzoletti
  • 1.7. beers & tears
  • 1.8. heart's desires
  • 1.9. petrol
  • 1.10. wonders... never left our minds
  • 1.11. searchin' for love.
14. März 2008
Genre: Indie

come n'go, the

something's got to give!

LP  €  14,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

The COME N' GO spielen einen harten, blutig brutalen Rock'n'Roll. Sie vereinen den heulenden Sound des modernen Memphis Blues Punk wie THE OBLIVIANS oder THE REATARDS ihn spielen, mit bluesigen Grooves der späten Sechziger. Diese Schweizer Rhythm'n'Blues Combo ist das letzte, was man aus dem gemütlichen Heidiland erwartet. Wilder als zwei Affen in einem Messerkampf suhlen sich die COME N' GO in der irrsten Rock n' Roll Marinade seit Geburt dieses Genres. Nachdem sie versuchten, den typischen Memphis Sound auf ihrem ersten beiden Alben in Schweizer Tonstudios einzufangen, packte die Combo kurzerhand ihre Koffer und machte sich auf in die Stadt, die uns BBQ-Ribs, den Blues und Elvis bescherte. In Memphis nahmen sie im Sommer 2007 mit Alicja Trout (Lost ... mehr lesen