• 1.1. master's hand
  • 1.2. irm
  • 1.3. le chat du café des artistes
  • 1.4. in the end
  • 1.5. heaven can wait
  • 1.6. me and jane doe
  • 2.1. vanities
  • 2.2. time of the assassins
  • 2.3. trick pony
  • 2.4. greenwich mean time
  • 2.5. dandelion
  • 2.6. voyage
  • 2.7. the collector
13. Februar 2015
Genre: Pop

gainsbourg, charlotte

i.r.m.

2 LP+CD  €  19,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Doppelvinyl im Gatefold inkl. CD! Nach dem besonders in Frankreich abgefeierten Album "5:55" von 2006, in dem Air, Neil Hannon und Jarvis Cocker diese engen Begleiter und Förderer von Gainsbourgs Vision übernahmen, Charlotte Gainsbourg für "IRM" dem amerikanischen Alleskönner Beck ihr volles Vertrauen aus. Es ist ein mutiges Album geworden, das ihr öffentliches Image in ähnlicher Weise zurechtrücken könnte wie jüngst die "Antichrist"-Rolle. Dies fängt beim Albumtitel "IRM" an, der Bezeichnung für einen Kernspintomographen, der Gainsbourg nach einem Wasserski-Unfall sechs Monate lang zu einem ständigen Begleiter wurde.