• 1.1. down from dover
  • 1.2. hold on hold on
  • 1.3. solitude
  • 1.4. the crane wife 3
  • 1.5. easy come, easy go
  • 1.6. ooh baby baby
  • 1.7. kimbie
  • 1.8. children of stone
  • 2.1. the phoenix
  • 2.2. in germany before the war
  • 2.3. dear god please help me
  • 2.4. salvation
  • 2.5. somewhere (a place for us)
  • 2.6. many a mile to freedom
  • 2.7. black coffee
  • 2.8. flandyke shore
  • 2.9. how many worlds
  • 2.10. sing me back home
14. November 2008
Label: NAIVE
Genre: Pop

·faithfull, marianne

·easy come easy go

·EASY COME EASY GO

2 LP  €  19,49
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Nur noch 3 lieferbar!
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Coverversionen und viel Prominenz: Die englische Sängerin gibt sich großzügig. Auf ihrem 22. Album zeigt sich Marianne Faithfull einmal mehr als begnadete Interpretin. Aufgenommen in New York mit und von Hal Willner (mit dem sie schon die Alben "Strange Weather" and "Blazing Away" einspielte) ist "Easy Come Easy Go" ein Album voller Coverversionen. Die Songs reichen von Billie Holidays "Solitude" zu "The Crane Wife" der Decemberists, von Merle Haggards "Sing Me Back Home" bis Morrisseys "Dear God Please Help Me" sowie "Salvation" von Black Rebel Motorcycle Club. Und es sind Gäste dabei, prominente Gäste wie u. a. Keith Richards, Antony "& The Johnsons" Hegarty, Jarvis Cocker, Rufus Wainwright, Kate and Anna McGarrigle, Nick Cave und Cat Power.