• 1.1. the prodigy - breathe
  • 1.2. jaydee - plastic dreams (radio edit)
  • 1.3. aurora borealis - the milky way
  • 1.4. laurent garnier - crispy bacon
  • 2.1. julian jeweil - air conditionné
  • 2.2. oxia - domino (original rework)
  • 2.3. ame - rej
  • 3.1. rone - bye bye macadam
  • 3.2. ry x - howling (ame remix)
  • 3.3. eric prydz - opus (four tet remix)
  • 4.1. ornette - crazy (nôze remix)
  • 4.2. nu & jo ke - who loves the sun
  • 4.3. frankey & sandrino - acamar
22. November 2019
Label: WAGRAM
Genre: Techno

various

electronic music anthology 03

ELECTRONIC MUSIC ANTHOLOGY 03

2 LP  €  14,95
In stock. Delivery in Germany in 2-3 working days
price incl. VAT , excl. shipping

product info

Von Bar 25 Music aus Berlin ist Nu & Jo Ke mit "Who Loves The Sun" am Start, Innervisions bietet RY X und "Howling (Ame Remix)" sowie das Groovemonster "Rej" des deutschen Deep-House-Duos Ame auf, Beggars stellt "Breathe" von The Prodigy zur Verfügung und Pias France bringt sich heimatverbunden mit Laurent Garnier und "Crispy Bacon" ein. Mit anderen Worten: Auch die dritte Ausgabe der "Electronic Music Anthology" vereint ein erstklassiges Ensemble veritabler Szenegrößen zu einer äußerst tanzaffinen Kompilation mit bekannten House- und Dance-Tracks der letzten Jahrzehnte. Ebenfalls auf der von Wagram zusammengestellten Doppel-LP finden sich Aurora Borealis ("The Milky Way), Eric Prydz ("Opus (Four Tet Remix)") und Ornette ("Crazy (Nôze Remix)"). Sei ... read more