27. Juni 2014
Genre: Metal

so hideous

last poem / first light

LAST POEM / FIRST LIGHT

LP  €  19,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

LAST POEM / FIRST LIGHT

CD  €  14,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

SO HIDEOUS aus NYC kombinieren intensiven Hardcore mit orchestralen Elementen und kreieren somit einen einzigartigen Sound, den man als "wütenden Post-Blackmetal angereichert mit einer Prise Shoegaze, der Spuren von schmerzerfüllter Melancholie enthalten kann" bezeichnen könnte. Gegründet 2008 mit der Intention, Soundtracks für Filme zu schreiben, die noch nicht existieren. Kratzige Kammermusik; ein Orchester aus Gitarren, Bass, Drums und einer Menge Boss-Pedalen. Die Mischung aus Elementen des Ambient-Postrocks, Hardcore, Black Metal und Neo-Klassik erschafft ein einhunderprozentig einzigartiges und intensives Erlebnis. "Last Poem/First Light" wurde von Dean Baltulonis (Agnostic Front) aufgenommen und gemischt.