• 1.1. the star of beshaan
  • 1.2. pandora's box
  • 1.3. hold high the flame
  • 1.4. children of tomorrow
  • 1.5. trial by fire
  • 1.6. starflight
  • 1.7. dead man's gold
  • 1.8. treachery
  • 1.9. son of odin
  • 2.1. the star of beshaan
  • 2.2. pandora's box
  • 2.3. hold high the flame
  • 2.4. son of odin
  • 2.5. winds of time
  • 2.6. treachery
  • 2.7. playing with fire
  • 2.8. dead man's gold
  • 2.9. born loser
  • 2.10. deal with the devil
  • 2.11. chariot of the gods
11. Oktober 2013

elixir

the son of odin

THE SON OF ODIN

2 LP  €  23,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Clear Doppelvinyl im Gatefold Cover! Obwohl »Son of Odin« erst 1986 das Licht der Welt erblickte, zu jener Zeit war die New Wave Of British Heavy Metal bereits wieder Geschichte, zählt die Scheibe (völlig zurecht) zu den absoluten Klassikern des Genres. Elixir formierten sich 1983 in London (die fünf Musiker geben Alben wie »British Steel« von Judas Priest sowie das Debüt von MSG ebenso wie Mercyful Fate und Queensryche als Inspirationsquelle an). Gitarrist Phil Denton: ,Am Anfang wollten wir wie eine Prog-Metal-Band klingen, deswegen haben wir relativ lange Nummern mit vielen Tempowechseln komponiert. So sind Stücke wie 'Death Toll' und 'The Idol' entstanden." Drei verschiedene Demos (mit wechselnden Line-Ups) führten 1985 zur Debüt-Single ... mehr lesen