• 1.1. black jack
  • 1.2. the way i feel
  • 1.3. something in the way
  • 1.4. life worth living pt2
  • 1.5. sincerely i
  • 1.6. tonight
  • 1.7. paralyzed
  • 1.8. giving up
  • 1.9. bit saloon
  • 1.10. sincerely ii
  • 1.11. love is
  • 1.12. twin moons
  • 1.13. time's not on my side
24. Februar 2017
Label: HARDLY ART
Genre: Indie

dude york

sincerely (mc)

MC  €  9,99
sofort versandfertig; Lieferfrist 1-2 Werktage
Nur noch 3 lieferbar!
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

"Sincerely" beginnt mit einem Knaller. Schon die ersten Akkorde von "Black Jack" nehmen den Hörer gefangen. Der Track vereint Glam und Heavyness. Das neue Album des Trios aus Seattle, bestehend aus Peter Richards (Gesang), Claire England (Bass, Gesang) und Andrew Hall (Drums), handelt von Problemen wie Angst und Depression, verbreitet aber mit seinen eingängigen Melodien, harten Drumparts und von Distortion geprägten Ausflügen in den Powerpop eine ganz andere Stimmung. "Sincerely" ist eine laute, direkte Absage an die schlechte Stimmung, die einen runterzieht, wenn mal wieder alles schief läuft und man sich einfach nur verkriechen möchte. Es geht darum, ehrlich zu sein, um die Kraft der Freundschaft und darum, sich den Problemen zu stellen oder in ... mehr lesen