nathangraymeet_246.jpg

NATHAN GRAY goes solo!

"Feral Hymns" nur bei uns auf limitiertem transparenten Vinyl samt Chance auf das GOLDEN TICKET zum Meet&Greet mit Nathan!
casting_246.jpg

THE CASTING OUT

Die erste EP von THE CASTING OUT (mit Nathan Gray von BOYSETSFIRE!) ist jetzt auf blauem Vinyl zu haben! Und auf CD!
logo-xmas_246.jpg

Unser #FestderVinyliebe

Jeder Bestellung legen wir unser Geschenkpapier bei. Jede Bestellung über 55 EUR Warenwert bekommt einen Beutel. Hier kostenlos Geschenkanhänger! 
ferdinand_246.jpg

FRANZ FERDINAND

...kehren mit "Always Ascending" im Februar zurück. Wahlweise pink Vinyl oder weißes Deluxe Vinyl! 
 
Quicksand-mint_246.jpg

QUICKSAND sind da!

Nach 22 Jahren sind unser Walter und seine Freunde zurück! "Interiors" gibt's als schwarzes Vinyl oder limitierte "Indie"-Version auf mintgrünem Vinyl! Letzte Exemplare!
an-der-nadel_246.jpg

Universal Aktion

Vinylklassiker von ABBA  über BEGINNER bis SONIC YOUTH und ROB ZOMBIE - wir hängen an der Nadel! 
foo-fighters-17.jpg

FOO FIGHTERS

Endlich wieder auf Vinyl zu haben. ALLES, nicht nur "Concrete And Gold"!
xmas-tree_246.jpg

25xPunkrock unter 15 EUR!

Zum #FestderVinyliebe eine Handvoll Inspirationen für den eigenen Wunschzettel. 
 

Sicher bestellen dank SSL Verschlüsselung.

Versandkostenfrei
Widerrufsrecht
Versandfertig
Riesenauswahl
unsere Servicehotline:
0212-52088606*
*zum Festnetztarif
 

News

 
05.12.2017 | 16:47

Lass die Sonne rein – THE COURTNEYS

Die Power-Pop-Band THE COURTNEYS aus Vancouver legt ihr selbstbetiteltes  Debütalbum aus dem Jahr 2013 neu auf. Das Vinyl erscheint in einer limitierten bunten Version und auf klassisch schwarzem Vinyl.  
 
courtneys_305.jpg
Das hierzulande noch recht unbekannte kanadische Trio gründete sich bereits 2012 und veröffentlichte ein knappes Jahr später ihr Debütalbum auf dem kleinen Indie-Label Hockey Dad Records. Mit ihrer scheppernden Indie-Pop-Variante erinnern sie an das Slackertum der 1990er-Jahre und die Verschrobenheit von Bands wie PAVEMENT oder frühen TEENAGE FANCLUB. 
 
Mit ihrem mehrstimmigen Frauengesang und kleinen Perlen wie dem treibenden „Delivery Boy“ oder „K.C. Reeves“ schafften es THE COURTNEYS nicht nur alle drei Vinylauflagen (insgesamt immerhin 1.000 Exemplare) in Kanada auszuverkaufen, sondern zusätzlich auch international auf sich aufmerksam machen. So veröffentlichten sie eine Handvoll Singles und Videos auf kleinen Plattenfirmen in den USA oder Japan, bevor es das Trio 2015 schließlich nach Australien und Neuseeland schaffte. Dort landeten sie über Umwege beim renommierten Indie Flying Nun Records, der 2017 nicht nur das zweite, schlicht „II“ betitelte Album veröffentlichte, sondern nun auch das Debüt erneut auf Vinyl auflegt.
 
In der Zwischenzeit haben sich THE COURTNEYS zu einem kleinen Geheimtipp gemausert. Konzerte mit TEGAN AND SARA und MAC DEMARCO halfen dabei, die Fan-Base weiter auszubauen. Die wundervolle Gitarrenarbeit von Courtney Loove bringt ein Fuzz-Pop- und Shoegazer-Element in die eher im Punk verwurzelte Rhythmus-Fraktion aus Bass und Schlagzeug. Dass Sängerin Jen Twynn Payne mit viel Passion und einer Priese Wut ihre Texte dem Hörer entgegen rotzt passt dabei perfekt. Wer auch nur ansatzweise die Magie von Filmen wie „Clerks“ oder „Slacker“ nachvollziehen kann und Musik von SUPERCHUNK, JALE oder den oben genannten PAVEMENT mag, ist hier also gut aufgehoben. 
 
the courtneys
LP+Dwn  €  17,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
the courtneys (ltd. colored edition
LP+Dwn  €  17,99
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten