• 1.1. test your dreams
  • 1.2. only hope
  • 1.3. days
  • 1.4. porcelain
  • 1.5. royal gold
  • 1.6. steve
  • 1.7. the holy see
  • 1.8. younger
  • 1.9. man overboard
  • 1.10. raimondo
  • 1.11. faithful
  • 1.12. bear arms
  • 1.13. destinies
  • 1.14. breathes the best
  • 1.15. shipwreck
  • 1.16. heaven knows
05. September 2008
Label: MORR
Genre: Pop

populous with short stories

drawn in basic

DRAWN IN BASIC

CD  €  9,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

DRAWN IN BASIC

LP  €  16,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Das dritte Album, das Andrea Mangia unter dem Namen Populous veröffentlicht, heißt "Drawn In Basic" und bezieht sich nicht nur auf die Programmiersprache. Während "Queue For Love" (2005) das abstrakte Elektronikfundament des Debüts "Quipo" (2002) um die Koordinaten Jazz, Folk und Soul erweiterte, dreht "Drawn In Basic" seine Ohren in alle Richtungen - ein Album, das ziemlich cool und locker auf dem großen See namens Pop segelt. Der junge Mann aus dem italienischen Lecce ist dabei alles zur selben Zeit: Kapitän und blinder Passagier, Songwriter und Sound-Bastler. Aber vor allem jemand, der selbst gerne zuhört, dem De La Soul genau so viel sagen wie die Smashing Pumpkins, der My Bloody Valentines Gitarren-Feedback ebenso liebt wie die seltsamen Sounds ... mehr lesen