• 1.1. sun arise! (an invocation/an introduction) (live)
  • 1.2. a new anhedonia (live)
  • 1.3. terror in the canyons (the wounded master) (live)
  • 1.4. the quotidian beasts (live)
  • 1.5. tell me baby (have you had enough) (live)
  • 1.6. nothing was stolen (love me foolishly) (live)
  • 1.7. dead heart (live)
  • 1.8. down to go (live)
  • 1.9. song for zula (live)
  • 1.10. ride on/right on (live)
  • 1.11. a picture of our torn up praise (solo, live)
  • 1.12. muchacho's tune (solo, live)
  • 1.13. wolves (solo, live)
  • 2.1. joe tex, these taming blues (live)
  • 2.2. los angeles (live)
  • 2.3. a picture of our torn up praise (live)
  • 2.4. south (of america) (live)
  • 2.5. wolves (live)
  • 2.6. at death, a proclamation (live)

phosphorescent

live at the music hall

LIVE AT THE MUSIC HALL

2 CD  €  15,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Aufgenommen an vier Abenden in The Music Hall in Williamsburg ist diese 3LP ein wahrhaftiges Best-Of Album einer Band auf der Spitze ihres künstlerischen Schaffens. Mit Klassikern von ,Los Angeles" bis ,Song for Zula" bietet PHOSPHORESCENT mit diesem Live-Album ein zeitloses Werk. Mit von der Partie ist das komplette Line-Up der Band, bestehend aus Matthew Houck (Gesang, Guitar, Piano), Rustine Bragaw (Bass, Gesang), Christopher Marine (Drums), David Torch (Percussion), Jo Schornikow (Orgel, Gesang), Scott Stapleton (Piano, Gesang), Ricky Ray Jackson (Pedal Steel, Guitar, Gesang). Dieses Album ist alles andere als ein kommerziell ausgelegtes Live-Album - ganz im Gegenteil: Dieses Album kann als die ultimative PHOSPHORESCENT Platte gesehen werden, die ... mehr lesen