• 1.1. some weird sin
  • 1.2. houston is hot tonight
  • 1.3. tv eye
  • 1.4. 1969
  • 1.5. rock & roll party
  • 1.6. bang bang
  • 1.7. dum dum boys
  • 1.8. eggs on plate
  • 1.9. i'm a conservative
  • 1.10. i need more
  • 1.11. lust for life
  • 1.12. pumpin' for jill
  • 1.13. fire engine [bonus track]
  • 1.14. warrior tribe [bonus track]
29. Februar 2008
Label: MVD
Genre: Punk

iggy pop

live san francisco 1981

LIVE SAN FRANCISCO 1981

CD  €  11,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

IGGY POP, live, wild und sehnig, wie man ihn kennt und liebt, aus dem Jahre 1981. Dazu gesellen sich zwei Bonustracks aus einer Studiosession mit Ric Ocasek (THE CARS). Mit Clem Burke, den Drummer von BLONDIE am Schlagzeug und einem der zukünftigen Gitarristen von DAVID BOWIE, Carlos Alomar, im Rücken, ist unser IGGY unvorhersehbar und dominant wie immer. Dies ist eine Aufnahme, die direkt aus dem Soundboard stammt und gegen Ende der Tour aufgenommen wurde, die im Zuge des "Party" Albums erfolgte. IGGY und seine Mannen sind roh und zu allen Schandtaten bereit.