• 1.1. bar b q
  • 1.2. gone for good
  • 1.3. your love is all i need
  • 1.4. after laughter (comes tears)
  • 1.5. i wish i were that girl
  • 1.6. what will tomorrow bring
  • 1.7. wondering (when my love is coming home)
  • 1.8. deep in my heart
  • 1.9. give you what i got
  • 1.10. crying all by myself
  • 1.11. crowded park
  • 2.1. last love
  • 2.2. love at first sight
  • 2.3. she's moving away
  • 2.4. he hasn't failed me yet
  • 2.5. please don't leave me
  • 2.6. the same guy
  • 2.7. young man
  • 2.8. can't stay away
  • 2.9. first kiss
  • 2.10. reap what you sow
  • 2.11. young and foolish
10. Februar 2012
Genre: Soul/Funk

rene, wendy

after laughter comes tears

2 LP  €  32,99
aktuell nicht auf Lager; Lieferung in Deutschland in 12-14 Werktagen soweit verfügbar beim Lieferanten
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Über diesen Artikel

Sämtliche Stax und Volt Singles. Raritäten von 1964 und 1965. Die erste Anthologie der Southern Soul Legende WENDY RENE. Elf Singles, neuen Raritäten. Linernotes von Andria Lisle, die WENDE RENE interviewt. Geboren als Mary Frierson in Memphis wurde das Mädchen von OTIS REDDING selbst WENDY RENE getauft, als sie 1963 als Teenager bei Stax Records unterschrieb. Zu der Zeit waren ihr Bruder Johnny und sie fest entschlossen, ihr Glück mit Musik zu machen. Mit zwei Freunden gründeten sie THE DRAPELS und stellten sich beim Stax Mitbegründer Jim Stewart vor. Als der Rest der Band zurück zur Bushaltestelle wanderte, stellte WENDY dem Labelmann ihre eigenen Songs vor. Stewart nahm sowohl die DRAPELS als auch WENDY RENE unter Vertrag. Beide Acts nahmen mit ... mehr lesen